Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Bodyguard kommt nach Wien
mehr...








Weihnachts-Magazin 2017


Aktuelle Highlights

Maybach-Luxus


 
style.at Musical-News
Neuvorstellung  22.01.2009 (Archiv)

Cabaret der Verlorenen Seelen

Die deutschsprachige Erstaufführung des Pariser Musicals 'Cabaret der Verlorenen Seelen' wird ab 11. Februar im stadtTheater walfischgasse in Wien gezeigt. Das Original von Christian Simeon und Patrick Laviosa erhielt 2 x die 'Prix Moliere' Auszeichnung.

Regisseur Thomas Schendel bezeichnet die Produktion als 'Märchen zur Selbstfindung' und gestaltet seine Inszenierung völlig neu, ohne aber die ursprüngliche Textfassung des Stückes zu verändern. So werden Lieder des Pariser Originals keine 'Endlosstrophen' wie in Frankreich aufweisen, wo es traditionell meistens so üblich ist.

Für die Ernsthaftigkeit des Stücks und dem Vorantreiben der Handlung sind lange Strophen laut Schendel nicht nützlich. Obschon die insgesamt 15 Lieder 'Ohrwurm-Charakter' hätten, liege der Reiz des Stückes aber vor allem darin, dass es nicht nur ein Musical ist, sondern auch ein Schauspiel. 'In Musicals, die wir hier zu Lande kennen, kommt die Tiefe oft zu kurz. Die Effekte werden wichtiger als die Inhalte. Wir versuchen hier mehr Tiefe reinzubringen', so Schendel.

Tickets bestellen

'Cabaret der Verlorenen Seelen' handelt von drei engelhaften Gestalten, die einem jungen Mann zeigen, wie sein Leben verlaufen könnte, wenn er im Porno-Geschäft Fuß fassen würde. Dabei verwandeln sie sich in Drag Queens, 'durchgeknallte' Regisseurinnen und Peepshowbetreiber. Die Reise führt durch schräge Karrieren, Träume, Verzweiflung, Liebe und Tod.


(v.l.n.r. hinten) Norman Stehr, Martin Niedermair, Sascha Oskar Weis, Hannes Gastinger
(v.l.n.r. hinten) Norman Stehr, Martin Niedermair, Sascha Oskar Weis, Hannes Gastinger



Bei dem Stück werden sich dramatische Szenen mit humorvollen Szenen abwechseln. Die vier Schauspieler, die dabei nur von einem Klavier begleitet werden, zeigen auch Choreografien und eine Travestie-Show.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Schlager: Akademie und Hölle
Die Schlagerologie-Vorlesungen werden im laufenden Wintersemester am Dienstag, 7. Dezember 2010, mit der ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Neuvorstellung | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien


Ventilspiel Fotos


King of Europe Drifting


HSN 2017 Vösendorf

Aktuell aus den Magazinen:
 Filter und Zensur Überwachungspaket in Österreich
 Webradio mit Mehrwert Kryptogeld für die Lieblingsmusik
 Probleme mit DSGVO Wirtschaft kann Datenschutz nicht umsetzen
 Jetzt kleben: Vignette 2018 Spätestens mit Februar muss das Autobahnpickerl kleben!
 Eistraum in Wien Die Saison 2018 startete am Rathausplatz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at