style.at   10.8.2022 07:00    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Musical.at » Magazin » Musical-News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Sister Act in Güssing
Rock und Klassik verlieren in Spotify
mehr...









Aktuelle Highlights

Indianer-Pferde-Erlebniswelt startet!


 
style.at Musical-News
Aktuell  08.04.2015 (Archiv)

Australien gegen Raubkopierer und Streamer

Australische Film-Provider müssen Namen, IP-Adressen und Wohnorte von illegalen Online-Streamern herausgeben.

Diesen Beschluss hat der Federal Court of Australia getroffen. Betroffen sind Nutzer, die sich den Film 'The Dallas Buyers Club' angesehen haben. 'Der Beschluss ist ein Stopp-Signal für nicht autorisierte Uploader', erklärt die Kanzlei Marque Lawyers.

Die Inhaber des Urheberrechts an dem Oscar-prämierten Film bekommen vom Sharing-Netzwerk BitTorrent nun Auskunft über rund 4.700 User, die sich den Blockbuster in der Vergangenheit illegal angesehen haben. Unter diesen Daten sind nicht nur IP-Adressen und exakte Namen, sondern auch die Wohnanschriften.

Andere Internet-Unternehmen sind ebenfalls vom Beschluss der australischen Regierung betroffen. Darunter fallen etwa die Anbieter Internode, Amnet Broadband, Adam Internet und Wideband Networks. Die Verantwortlichen betonen jedoch, dass Details über User absolut geheim bleiben und nur für die Filmproduzenten verfügbar sind.

Das Brisante an dem getroffenen Urteil ist jedoch, dass dies den Filmproduzenten erlaubt, über die Auskünfte einen gerichtlichen Prozess zu beginnen und von den betroffenen Usern hohe Summen einzutreiben. Branchenkenner nehmen an, dass pro Person bis zu 7.000 Dollar (etwa 6.300 Euro) fällig werden könnten.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Raubkopien #Streaming #Urheberrecht #Film



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Popcorn Time und YTS wird angegriffen
Die Abschaltung der populären Videostreaming-Plattform 'Popcorn Time' geht auf das Konto der US-Film- und...

Raubkopien stützten Kinoumsätze
Die Blockbuster, die mit Millionenkampagnen unterstützt werden, haben immer noch ihre Käufer und Zuseher....

Raubkopien legal machen mit iTunes
Apples neues iCloud, der Speicher für zB. Musik im Web, bietet sich auch für 'fremde' Dateien an. Diese w...

Schaden durch Raubkopien
Österreich bleibt ein Eldorado für Raubkopierer. Wie eine aktuelle Erhebung der Business Software Allianc...

BlueRay: Raubkopien
Hauptsächlich in den USA werden von Piraten aus China täuschend echt verpackte 'Blue-Ray'-Disks für wenig...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Mini Aceman Concept


Immobilienkauf


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio

Aktuell aus den Magazinen:
 Zwei große Jackpots in Österreich Vierfacher und Doppeljackpot gleichzeitig
 Porto 2022 steigt Österreichs Post inflationär
 Dreifachjackpot in Österreich 2,3 Mio. für den Sechser zusätzlich - und mehr!
 Bringt Tempo 100 etwas? Tempolimit ist nicht die Lösung...
 Prime für 90 Euro im Jahr Amazon erhöht Preise empfindlich

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple